Über ANJU HAPPY ROOM
Wohlfühlorte für Kinder !

Über AnJu happy room

 

Mein Name ist Sonja Zwahr, gebürtige Berlinerin, verheiratet und Mutter von zwei lebhaften Söhnen. Wir wohnen im schönen Reinbek bei Hamburg und sind dort gerne in der Natur unterwegs.

 

Mein Hobby und meine Leidenschaft habe ich nun zum Beruf gemacht!
Seit Jahren habe ich mich immer schon privat mit Raumgestaltung beschäftigt. Vor allem neue Ideen für farbenfrohe, gemütliche Kinderzimmer liegen mir am Herzen. So bin ich auch auf den Namen meiner Geschäftsidee gekommen.

 

AnJu happy room:

Dabei steht AnJu für die Namen meiner Kinder Anton und Justus, denen ich mit Leidenschaft zwei tolle Zimmer gestaltet habe, in denen Sie gerne spielen und sich austoben können. Und der Vorteil ist, das wir als Eltern auch nun mehr Zeit für uns haben, da die Kinder sich selbstständig beschäftigen können. Auch das möchte ich gerne anderen Eltern ermöglichen, das mit dem richtigen Kinderzimmer, die Entwicklung des Kindes gefördert wird, es sich wohl fühlt, kreativ sein kann und gerne in seinem Zimmer eigenständig spielt.

 

Ich bin gelernte Stadtplanerin und habe seit meinem Studium im Immobilienbereich gearbeitet. Parallel arbeite für einen Hamburger KITA Träger und betreue dort die Immobilien und helfe mit, neue KITA Projekte zu planen, zu gestalten und einzurichten. 

 

Aber dieses allein hat mir nicht mehr ausgereicht, so dass ich mich im Bereich des Interior Design weitergebildet habe. Diese Synergien möchte ich nun gerne nutzen und anderen Eltern und auch anderen KITAs und Einrichtungen für Kinder helfen, die mit der Umgestaltung Ihrer Räume überfordert sind.

Zusätzlich habe ich auch eine Fortbildung zum Thema "Hygge" - dem dänischen Wohnstil für mehr Gemütlichkeit - absolviert und somit möchte ich meine kreativen Ideen in der Raumplanung gerne mit Euch umsetzen! 

Über AnJu happy room 1
Über AnJu happy room 2
Über AnJu happy room 3

"Manchmal sind es die kleinsten Dinge, welche den meisten Platz in deinem Herzen einnehmen."
A.A. Milne in Winnie Puuh